Das ThULB-Tagebuch – FOLGE 3

Eins der häufigsten Probleme während des Studiums ist die Motivation für Hausarbeiten, Klausuren oder für das Nacharbeiten der Vorlesungen. Anders als zu Schulzeiten wird man nicht mehr auf das Erledigen von Aufgaben hingewiesen. Das merkt auch Natalie, wenn sie wieder in der ThULB sitzt, wie es ihr bei der Motivationssuche ergeht erzählt sie euch in einem neuem Tagebucheintrag.

weiterlesen…

Das ThULB-Tagebuch – FOLGE 2

Es ist bekannt, dass die Bibliothek allgemein ein Ort der Ruhe ist. Aus diesem Grund wird er von den meisten Studierenden genutzt um zu arbeiten. Wenn aber die meisten Geräusche elemeniert werden, fallen einem ganz neue, störende Klänge auf. Was das für Töne in der ThULB sind, erzählt euch Natalie in einer neuen Folge des ThULB-Tagebuches.

weiterlesen…

Acta Diurna: Zur Beruhigung

Neues Semester, neues Glück! Auch Dr. Martin Müller-Wetzel ist zurück und weiß in dieser Woche die Studis, Erstsemester und Schulabschließer zu beruhigen. Was das ganz genau bedeutet, hört ihr in der ersten Folge des Sommersemesters 2017.

weiterlesen…

Interview zur Wahlanalyse

Die US Wahlnacht ist jetzt 2 Tage her. Das Ergebnis dürfte uns alle überrascht haben. Gestern Abend gab es im Hörsaal 1 der Friedrich Schiller Universität eine kompetente Analyse des Wahlergebnisses durch die Professoren Dreyer, Enders und Hebenstreit. Lukas war für Campusradio vor Ort und kann uns jetzt von den ersten wissenschaftlichen Erkenntnissen zur US Wahl berichten.

weiterlesen…