Coverbild
Thüringer ZLV: Die Podiumsdiskussion schaffte keine Klarheit

Seit einigen Wochen bringt das Thema der Haushaltskürzung für die Thüringer Universitäten sowohl die Opposition und die Gewerkschaften als auch die Hochschullehrer und die Studenten gegen die schwarz-rote Regierung auf. Gestern Abend hat der StuRa in Kooperation mit der KTS, der Thüringer Konferenz der Studierendenschaften, zu einer Podiumsdiskussion eingeladen, bei der die verschiedenen Konfliktparteien zur Sprache gekommen sind. weiterlesen…

Coverbild
Umfrage: Spezies Ersties

Ständig wird man als Erstie erkannt auf dem Campus und fragt sich “Warum?” oder “Mache ich was falsch?”

Da die erste Uniwoche gelaufen ist und sie  inzwischen über den Campus tingeln, haben Johanna und ich, als Neulinge beim Campusradio und Ersties, uns zu den älteren Semestern gewagt und ihnen ein paar interessante Fragen gestellt. weiterlesen…

Coverbild
StuRa-FM: zur Neukonstituierung

Gestern war wieder StuRa-Sitzung, die erste konstituierende Sitzung nach der Bekanntgabe der Wahlergebnisse. Wie jedes Jahr üblich werden Haushaltsverantwortlicher, Referatsleitungen und Arbeitskreise festgelegt. Vor allem begann zudem die Debatte um die Kandidaturen für den Vorstand. Stefan Möller, Neuzugang im StuRa und gleichzeitig RCDS-Kandidat, konnte hierbei nicht punkten und wurde vom Gremium abgelehnt. weiterlesen…

Coverbild
StuRa-FM spezial: Die Wahlergebnisse in der Schnellanalyse

Schweigender Protest, versäumte Wahlwerbung: Der FSU-StuRa durfte gestern endlich seine Wahlergebnisse für die kommende Legislaturperiode veröffentlichen. Ein Fakt ist besonders dramatisch. Die Wahlbeteiligung ist von 14 auf 10,7 Prozent gesunken.  Sitze verloren haben die JuSos und die Konservativen, Wahlgewinner sind die liberale Hochschulgruppe, die Grünen und die Linken von Stur-A-ktiv. weiterlesen…

100 Seiten von Diplomanden abgekupfert – Polizist unter Plagiatverdacht

Offenbar 100 Seiten soll ein inzwischen hochrangiger Polizist bei seiner Doktorarbeit an der FSU abschrieben haben. Wie der Spiegel berichtet, handelt es sich um einen 56-jährigen Koordinator der Polizeischule in Meiningen. Der Verdacht sei von Außen an die Uni herangetragen worden. Unsere Moderatorin Paula hat sich dazu für die Donnerstagsendung mit dem Uni-Pressesprecher Axel Burchardt unterhalten.

weiterlesen…

Coverbild
StuRaFM: Aufwandsentschädigung für Vorstand gekürzt

Rückwirkend erhalten die Vorstandsmitglieder des FSU-Stura für 2012 weniger Geld. Das hat gestern der Studierendenrat auf seiner Sitzung beschlossen. Grund für die Kürzung der Aufwandsentschädigung von 175 auf 100 Euro monatlich ist ein Versäumnis während der Haushaltsverhandlungen im Januar, den Finanztopf anzupassen. Das ehemalige Vorstandsmitglied Christopher Johne machte daraufhin in einer Mail seinem Ärger Luft. weiterlesen…