Radiolatein: Vom Bass in der Big Band

Was unser Latinisator Dr. Martin Müller-Wetzel in seiner Big Band gelernt hat, möchte er euch natürlich nicht vorbehalten. Hier bekommt ihr die Informationen zur deutschen Sprache und ihrer Funktionsweise – schnell, einfach und in drei Minuten.


(mehr …)

: , ,

Der allererste Jenaer Hörsaal-Slam

Viele Menschen mit brillanten Gedanken auf einem Haufen – da könnte man schon mal an Uni denken. Aber am 19. Mai ist damit trotzdem was anderes gemeint: Die besten Poetry-Slammer versammeln sich im Hörsaal 1, um euch ihre Wortkreationen zu präsentieren. Wir sind schon ganz gespannt und haben euch hier die Highlights zusammengestellt.

(mehr …)

: ,

CD der Woche: Neonschwarz – „Metropolis“

Kaum kam die neue Platte „Metropolis“ von Neonschwarz ins Studio geflattert war für uns klar: das müssen wir euch einfach als CD der Woche präsentieren! Warum es großartige Musik ist und was sie sich diesmal haben einfallen lassen, verrät euch Julia.

(mehr …)

: , , , , , , ,

Interview: Me and My Drummer

Nach dem das Konzert von Me and My Drummer verschoben werden musste, sind sie nun endlich in Jena.Natalie hatte Matze am Telefon und hat ein paar Fragen zum neuen Album und zur Tour gestellt.

(mehr …)

: , , , , , , ,

Acta Diurna: Da wird doch nicht etwa regiert?

Diese Woche ist Dr. Martin Müller-Wetzel ganz schön verwundert. Er beschäftigt sich mit der Regierungsarbeit. Und wie genau die mit der Debatte zum Sexualstrafrecht, der Forderung nach staatlicher Kontrolle von Moscheen und einigem mehr zusammenhängt – das erfahrt ihr hier.

(mehr …)

: , , , ,

Happy Birthday Rosenkeller! – 50-Jähriges Jubiläum

Was wären wir Studis ohne unseren geliebten Kellerclub in der Johannisstraße? Zum Geburtstag haben wir mit Mitarbeitern über die Geschichte des Vereins gesprochen und herausgefunden wie viel Leidenschaft in diesem Herzensprojekt steckt.

(mehr …)

: , , ,

Viel Liebe in Gera mit Get Well Soon

Die Geraer Songtage sind immer noch im vollen Gange und gestern Abend gab sich dort der deutsche Indie-Pop-Virtuose Konstantin Gropper alias Get Well Soon die Ehre mit seinem 4. Album „Love“. Tom war für euch beim Konzert im Comma mit dabei und erzählt euch mehr zu den Love-Vibes und der Stimmung.

(mehr …)

: , , ,

Radiolatein: Integration im alten Rom

Integration ist ein viel diskutiertes Thema, das wissen wir alle. Aber warum ist Integration eigentlich so kompliziert? Einen ganz anderen Blickwinkel auf diese Frage erläutert euch Dr. Martin Müller-Wetzel in der neuen Folge „Radiolatein“. Viel Spaß beim Anhören!

Bild: Archiv

: , , , , , ,

CD der Woche: Drangsal – „Harieschaim“

Drangsal macht beeindruckenden Pop im 80er Sound – und er legt es drauf an, anzuecken. Wie das zusammenpasst und warum die Musikwelt gerade auf den 22-jährigen Max Gruber aus Herxheim abfährt, erfahrt ihr hier von Julia.

(mehr …)

: , , ,

Acta Diurna: Das HB-Männchen gibt’s nicht mehr

Letzte Woche war einiges los in Jena und der Welt – von ThüGIDA in Jena bis Prince im Himmel. Dr. Martin Müller-Wetzel behält den Überblick und fasst das Wichtigste für euch zusammen. Hier gibt’s die aktuelle Folge unseres Wochenrückblicks zum Nachhören.

(mehr …)

: , , , ,
  • Wochentag
  • Wochentag
  • Wochentag
  • Wochentag
  • Wochentag

Wochentag

  • ab 08:00 Musik zum Aufwachen
  • ab 09:00 Campusradio Wecker
  • ModeratorIn: Natalie
Wochentag

  • ab 08:00 Musik zum Aufwachen
  • ab 09:00 Campuscharts
  • ModeratorIn: Luise + Lukas
  • ab 10:00 Campusradio Wecker
  • ModeratorIn: Luise + Lukas
Wochentag

  • ab 08:00 Musik zum Aufwachen
  • ab 09:00 Campusradio Wecker
  • ModeratorIn: Tom
Wochentag

  • ab 08:00 Musik zum Aufwachen
  • ab 09:00 Campusradio Wecker
  • ModeratorIn: PLAYLIST
Wochentag

  • ab 08:00 Musik zum Aufwachen
  • ab 09:00 Campusradio Wecker
  • ModeratorIn: PLAYLIST

CD der Woche
  • Metropolis
  • von Neonschwarz
Schreikasten
Name:
Email:
Für:  
Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht
(aber sie ist erforderlich)
Julia
(Mittwoch, Mai 4. 2016 11:33 AM)
Guten Morgen, Lobedamädchen. Verdammt, danke für die Info! Unsere Technik spinnt gerade ein bisschen sehr. :-/
lobedamaedchen
(Mittwoch, Mai 4. 2016 09:36 AM)
Auf dem okj läuft grad kein campusradio :-/
der junge mann
(Montag, Mai 2. 2016 10:23 AM)
ja die gibt es meisten, aber diesmal war es gefühlt die hälfte der leute. das konzertvergnügen war dann schonetwas getrübt.
Natalie
(Montag, Mai 2. 2016 10:07 AM)
solche Leute gibt’s leider meistens.
Aber das Konzert hat dir hoffentlich trotzdem gefallen. 🙂
der junge mann
(Montag, Mai 2. 2016 09:38 AM)
ich empfehle vor allem, den leuten, die nur zum labern kommen, beim nächsten „isolation berlin“ konzert zuhause zu bleiben.

1 · 2 · 3 · 4 · 5 · »