Coverbild
Die CD der Woche: Bad Wolves mit Dear Monsters

Dear Monsters heißt das dritte Studioalbum der amerikanischen Metal-Band Bad Wolves. Die Band hat zwei schwierige Jahre hinter sich. Wie viele andere Musiker mussten auch sie ihre anstehende Tour aufgrund von Corona erst verschieben und dann ganz absagen; außerdem trennten sie sich von ihrem bisherigen Sänger Tommy. Schlagzeuger John sagt, das Album sei eine Art Brief an die Fans der Band, vor allem an jene, die den Sängerwechsel nicht gut aufnahmen.

weiterlesen…
Coverbild
FSU-StuRa FM: Alles beim Alten

Am Dienstag, den 09.11.2021 tagte zuletzt der Studierendenrat der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Die Tagesordnung umfasste wichtige Themen wie die erneute Wahl einer Haushaltsverantwortung, einer Kassenverantwortung und eines Vorstands. Aber auch Diskussionen über die Erweiterung des Kulturtickets standen im Raum.

weiterlesen…
Coverbild
Die CD der Woche: Blanks – Nothing Lasts Forever And That’s OK

Simon de Wit, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Blanks, ist in Sachen Musik wie ein menschlicher Golden Retriever. ein bisschen wie ein menschlicher Golden Retriever wenn er Musik machen würde. So beschrieben beschreiben ihn zumindest seine Fans. Der 24-jährige Niederländer hat bisher in verbreiteter Gen-Z-Manier nur einzelne Singles und EPs veröffentlicht. Blanks ist Neben seinem dreamy Indie-Sound, ist Blanks außerdem bekannt für die ergänzenden Musikvideos zu seinen Songs. So erschienen auch zum Debut-Album erschienen so also auch fünf begleitende Videos. Nothing Lasts Forever And That’s OK heißt sein frisch am 29. Oktober erschienener Longplayer; eine Indie-Pop Platte, die zum Träumen einlädt.

weiterlesen…
Coverbild
Was Nervt: Orchideen

Hattet ihr schonmal eine richtig widerspenstige Zimmerpflanze? Eine die ihren Job so gar nicht verstanden hat? Unsere Eule mit dem grünen Daumen Ilana hatte einen kleinen Zwist mit ihrer Orchidee. Hört mal rein!

weiterlesen…
Coverbild
Die CD der Woche: Moon Shot – Confession

Die vierköpfige Band Moon Shot brachte ihre neue LP raus.Das Bandprojekt rund um Jussi Ylikoski, Ville Malja, Mikko Hakila und Henkka Seppälä, gibt es erst seit einem Jahr. Zuvor waren alle in anderen Projekten wie Disco Ensemble, Children of Bodom und Lapko involviert, letztes Jahr taten sie sich dann zu Moon Shot zusammen. Nun haben die Finnen als Quartett ihr Album Confession veröffentlicht.

weiterlesen…