Kinovorschau: Call Me By Your Name

Eine Coming-Of-Age Geschichte eines 17-jährigen Jungen, der seine Sexualität entdeckt? Hört sich irgendwie nach ganz schön viel Klischee an. Aber genau das ist der Film “Call Me By Your Name” von Regisseur Luca Guadagnino nicht. Auf eine sensible und delikate Art wird die Geschichte von Elio (Timothée Chalamet) erzählt, der mit seinen Eltern den Sommer in Italien verbringt und Gefühle für den Familiengast Oliver (Armie Hammer) entwickelt. Es geht um mehr als nur zwei junge Männer, die sich verlieben, doch um was genau erfahrt ihr in der Kinovorschau von Louisa:

weiterlesen…

Im Gespräch: 99FIRE-FILMS AWARD Rezension

99 Stunden für 99 Sekunden Spieldauer. Knapp 3100 Filmteams aus ganz Deutschland waren an diesem Wochenende in Berlin. Nur 99 von ihnen haben es zur Preisverleihung geschafft. Franz hat am roten Teppich für uns herumgecornert und mit den Stars, aber auch mit den jungen Filmemachern geredet. Wir haben ihn angerufen.

weiterlesen…

Cellu l’Art: Festival und Preisverleihung

Das Filmfestival Cellu l’Art ist nach einer Woche mit einem vielfältigen Programm nun leider zu Ende. Natalie war dabei und erzählt euch von den Highlights. Das nächste Festival findet erst im nächsten Jahr statt. Für alle, die nicht so lang warten möchten, oder Lust haben Teil des Ganzen zu werden, haben wir einen Tipp. Ihr könnt einfach eine Mail an info@cellulart.de schreiben, oder euch bei der Team-Sitzung, Montags ab 19:00 Uhr im 2. Stock der Oberlauengasse 2, melden.

weiterlesen…

Kinovorschau: Wenn der Vorhang fällt

Die deutsche HipHop-Szene hat es schon weit gebracht. Der Filmemacher Michael Münch hat sich mit Szenengrößen wie Prinz Pi, Smudo, Samy Deluxe und ganz vielen mehr getroffen und erfragt wie sie zum HipHop gekommen sind, was die Musik ausmacht und wo die Reise vielleicht noch hin geht. Frauke hat da schon mal ein paar erste Eindrücke für euch.

weiterlesen…

Im Gespräch: Eröffnung des Cellu L’Art

Seit Gestern ist das 18. internationale Kurzfilmfestival Cellu l’Art wieder im vollem Gange. Natalie war bei der Eröffnung am Faulloch dabei und erzählt, was trotz kühler Temperatur los war und was es zu sehen gab.

weiterlesen…