Coverbild
Im Gespräch: Fabian Pasewald vom Studentenchor Jena

Das Semester startet und bietet wieder einmal die Möglichkeit bei vielen spannenden Vereinen und Organisationen reinzuschnuppern. Unter anderem auch beim Studentenchor Jena, einer der geschichtsträchtigsten Chöre hier bei uns. Fabian Pasewald, der aktuelle Chorleiter,…

weiterlesen…

Coverbild
Im Gespräch: Die Lesebühne “Vorlaut”

Jeden Monat findet in Weimar (genauer genommen im Mon Ami), die Lesebühne “Vorlaut” statt. Jeder kann hier seine Texte zum Besten geben oder einfach nur zuhören. Die beiden Organisatoren, Levin und Elli, haben uns in einem kleinen Interview, Einblicke hinter die Kulisse gewährt.

weiterlesen…

Coverbild
Im Gespräch: Studentenchorleiter Fabian Pasewald

Bereits seit 1949 ist der Studentenchor der Friedrich-Schiller-Universität Jena aktiv und bietet einen Platz für Musikbegeisterte die in einem angemessenem Umfeld Ihre Leidenschaft ausleben wollen. Fabian war bei uns zu Gast und hat mit unserer Radioeule Johanna…

weiterlesen…

Coverbild
Schein Und Sein: Von Polizeigesetzen in Bayern, Zuckerbergen in Brüssel und royalen Hochzeiten in England

In der dieswöchigen, obligatorischen Rückschau geht es um das Polizeigesetz in Bayern, Mark Zuckerbergs Besuch in Brüssel und die royale Hochzeit. Unser Dr.Dr. Martin Müller-Wetzel hat sich für euch die Frage gestellt, wie das nun auch noch alles zusammen passt. In diesem Sinn: Schöne Woche!

weiterlesen…

Coverbild
On Tour: Europa21 auf der Leipziger Buchmesse

Am ersten Tag der Leipziger Buchmesse fand eine Podiumsdiskussion unter dem Titel „Wir, die Zivilisierten? Oder was europäische Zivilisation überhaupt ist“ statt. Drei Diskutanten nahmen teil, die Journalistin Rokhaya Diallo, welche sich unter anderem gegen Sexismus und Rassismus engagiert, der Dichter Ghayat Almadhoun und Diana Kinnert von der CDU. Zur Sprache kamen unter anderem Migration, Zivilisation und rechtspolitische Themen. Anne hat die Diskussion besucht und das Gespräch für euch zusammengefasst.

weiterlesen…

Coverbild
Im Gespräch: 99FIRE-FILMS AWARD Rezension

99 Stunden für 99 Sekunden Spieldauer. Knapp 3100 Filmteams aus ganz Deutschland waren an diesem Wochenende in Berlin. Nur 99 von ihnen haben es zur Preisverleihung geschafft. Franz hat am roten Teppich für uns herumgecornert und mit den Stars, aber auch mit den jungen Filmemachern geredet. Wir haben ihn angerufen.

weiterlesen…