Coverbild
Im Gespräch: 99FIRE-FILMS AWARD Rezension

99 Stunden für 99 Sekunden Spieldauer. Knapp 3100 Filmteams aus ganz Deutschland waren an diesem Wochenende in Berlin. Nur 99 von ihnen haben es zur Preisverleihung geschafft. Franz hat am roten Teppich für uns herumgecornert und mit den Stars, aber auch mit den jungen Filmemachern geredet. Wir haben ihn angerufen.

weiterlesen…

Coverbild
Im Gespräch: Marcel Buß, Regisseur des Theaterstücks Fernwärme

Nachdem das Theaterstück Fernwärme bisher in Berlin zu sehen war, kehrt es jetzt auf die Jenaer Bühne zurück. Das Stück wurde von dem Staatstheater Stuttgart und dem Theaterhaus Jena produziert und wurde 2006 in Berlin uraufgeführt. Dieses Wochenende (19.1.-21.1.) könnt ihr Fernwärme im Kulturbahnhof sehen. Das alltägliche Geschehen einer Stadt wird durch eine Katastrophe gestört und plötzlich ist nichts mehr wie vorher. Alles was ihr sonst noch über das Stück wissen müsst, erzählt euch der Regisseur Marcel Buß.

weiterlesen…

Coverbild
Im Gespräch: Der Studentenchor der FSU Jena

Weihnachtszeit. Zeit der Besinnlichkeit, bestimmt von gutem Essen und schöner Musik. Auch in diesem Jahr hat sich der Studentenchor der FSU Jena ein abwechslungseiches Programm einfallen lassen. Der Chorleiter Fabian Pasewald war bei uns zu Gast und erzählt uns was bis Weihnachten und im nächsten Jahr so geplant ist.

Bild: Studentenchor FSU

Coverbild
Teaser: Die Octavians am 04. November in Jena!

Eines der bekanntesten Vokalensembles in Deutschland, mehrfacher Preisträger verschiedener A-cappella-Wettbewerbe und musikalisch besonders Vielseitig, das sind die Octavians. Bereits seit 11 Jahren überzeugen die Acht mit sowohl humoristischen und auch geistlichen Liedern. Am 04. November sind sie nun zurück in Jena in der Stadtkirche St. Michael mit “Kreuzleich – Heinrich von Meissen(Frauenlob)”. Worum es genau geht, erzählt euch Katja.

weiterlesen…

Coverbild
CD der Woche: Cherry Glazerr – “Apocalipstik”

In ihren Videos schmusen Cherry Glazerr schon mal mit Gitarren oder spielen mordende Tramperinnen.Hang zum Verrücktsein ist eindeutig vorhanden. Diese Energie entläd sich auf ihrem neuen Album „Apocalipstick“. Das ist ein Garage-Grunge-Postrock-Stück vom Feinsten und Paula stellt es euch vor.


weiterlesen…