Sport – Saison Aktuell FC Carl Zeiss Jena

Der Winter naht und das nicht nur bei Game of Thrones. Was das für alle Sportfans unter Euch bedeutet ist klar, auch sportlich wird es immer ruhiger und viele Vereine gehen in die wohl verdiente Winterpause. Um jedoch vorher noch einmal sportliche Luft zu schnuppern, sich etwas mitreisen zu lassen und auf dem aktuellsten Stand zu sein, geben Euch unsere Sporteulen noch einmal einen aktuellen Einblick in die Liga und wie es so geht und steht. Heute, der FCC.

Aktuell schreiben wir den 18. Spieltag der Saison und Jena befindet sich zum jetzigen Zeitpunkt auf Tabellenplatz 18 und ist somit auf einem direkten Abstiegsrang. Mit 4 Siegen, 4 unentschieden und acht Niederlagen befindet sich der FC Carl Zeiss Jena in einer prekären sportlichen Situation.

Trotz einer Vielzahl sportlicher Chancen und sehenswerter Spiele bleibt das Pech dem Carl Zeiss Jena treu, was die dritte Pleite in Serie am vergangenen Wochenende nachhaltig unter Beweis stellte. Mit einem aktuellen Stand von 36 Gegentoren musste Jena ordentlich einstecken und konnte sich erst in 4 Spielen selbst belohnen. So kam die Nachricht, dass sich der Verein vom FCC-Urgestein Mark Zimmermann trennte, auch nicht sonderlich unerwartet. Dafür jetzt neu auf dem Posten Lukas Kwasniok, welcher gemeinsam mit dem Team die Wende schaffen soll.

Wir sind folglich gespannt darauf wie sich am nächsten Sonntag um 13 Uhr, der FCC auf auswärtigem Boden gegen den TSV 1860 München schlagen wird.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*