Kinorezension: Moonlight

Gestern Abend ist der Film Moonlight in Kino am Markt angelaufen. Der Film hat dieses Jahr den Preis für den besten Film bei den Oscars gewonnen. Es geht um Chiron, einem Jungen aus Miami in dem 80er Jahren und die Hürden die er in seinem Leben meistern muss. Louisa hat sich den Film angesehen und berichtet uns davon.

weiterlesen…

Kinovorschau: Moonlight

In 111 Minuten erzählt der Film Moonlight in drei Kapiteln die Geschichte von Chiron, einem Jungen aus einem armen Viertel Miamis. Mit einem „winzigen“ Budget von 1,5 Millionen US-Dollar, hat sich der Regisseur Barry Jenkins den Erfolg, den der Film nun hat, nicht erträumen lassen. Und obwohl Moonlight den Oscar als besten Film, trotz vertauschter Moderationskarten, gewann, ist es nicht das, was Jenkins mit dem Film erreichen wollte. Er will mal ein anderes Bild Amerikas zeigen, als das was so oft in Hollywood Filmen gemalt wird. Für ihn ist Chiron mit seiner dunklen Haut, seinem niedrigen sozial-ökonomischen Status und einer sexuellen Identität, die er sich selbst nicht sicher ist, genauso ein Stück Amerika wie jeder andere der dort lebt.

weiterlesen…

Kinovorschau: Manchester by the sea

Was ist wenn ein einziger Anruf dein ganzes Leben verändert? Durch einen unerwarteten Anruf erfährt Lee Chandler, dass sein Bruder Joe gestorben ist. Da sein Bruder ihn unwissend als Vormund seines Neffen ernannt hat, kehrt Lee unfreiwillig nach Manchester zurück. Doch schnell holen ihn alte Erinnerungen ein. Die Ereignisse überschlagen sich. Lee fragt sich was das Richtige ist und was er tun soll. Der Hauptdarsteller Casey Affleck, der die Rolle des Lee Chandler spielt wurde dafür mit einem Golden Globe Award ausgezeichnet.

weiterlesen…

Im Gespräch: Hinter dem Schneesturm

‚Hinter dem Schneesturm‘ ist der neue Dokumentarfilm von Levin Peter.  Dabei versucht dieser durch Geräusche und Fragen wie ‚Opa, an was denkst du jetzt?‘ den Erinnerungen seines Opas auf die Spur zu kommen. Nachdem der Dokumentarfilm bereits auf zahlreichen Filmfestivals gelaufen ist, kommt er nun zum Ursprung zurück: ein Zimmer in einem Jenaer Altenheim. Hier begann die bewegende Reise.

weiterlesen…

Im Gespräch: Edgar Derzian und Lana Cooper von „Wir sind die Flut“

Heute, am 10. November startet ein ganz besonderer Film im Kino am Markt: „Wir sind die Flut“. Zur Vorpremiere des Films in Jena, waren der Produzent Edgar Derzian und die Schauspielerin Lana Cooper persönlich vor Ort, um ihren neuen Film zu promoten. Unsere Eule Lisa hat die beiden im Vorfeld getroffen und sie mit einigen Fragen gelöchert.

Bildquelle: wirsinddieflut.de

Kinovorschau – Liebe Halal

Es gibt immer wieder die Momente, in denen man vieles unter einen Hut bekommen möchte. Dazu zählen in dem Film ‚Liebe Halal‘ Ehe auf Zeit, religiöse Gesetze und natürlich die gute, alte Liebe. Doch wie können so scheinbar gegensätzliche Bereiche vereinbart werden – und das ohne ein Chaos entstehen zu lassen?

weiterlesen…

Kinovorschau: Café Belgica

Der erfolgreiche Club ‚Café Belgica‘ und endlich wieder Kontakt zwischen den Brüdern Jo und Frank – schönere Geschichen kann das Leben nicht schreiben. Aber was wäre, wenn den beiden Brüdern Jo und Frank  vielleicht nicht doch noch ein Strich durch die Rechnung gemacht wird?

weiterlesen…

Im Gespräch: Terence Marowsky über seinen Film „Kalypsos Grotte“

Terence Marowsky ist Filmemacher aus Jena und wird heute Abend mit seinem neuen Film „Kalypsos Grotte“ im Schillerhofkino Premiere feiern. Bei uns berichtet er, worum es im Film geht und wie seine Arbeit so aussieht.

weiterlesen…

Kinorezension: Ein Mann namens Ove

Niemand wünscht sich einen Nachbarn wie Ove, der Hundebesitzer zurechtweist und Garagentore überprüft. Alles, um die Ordnung in der Siedlung zu wahren. Doch wie kam es dazu, dass Ove so wurde? Das und ob es sich lohnt, die schwedische Bestsellerverfilmung von Hannes Holm zu sehen, verrät euch Frauke.

weiterlesen…