Coverbild
Die CD der Woche: Cloudy June – Unthinkable

Starke Frauen im Pop sind mittlerweile nicht mehr unbedingt eine Seltenheit. Mit Billie Eilish, Dua Lipa oder Taylor Swift gibt es mittlerweile einige Charts dominierende Frauen. Die Berliner Songwriterin Cloudy June würde an sich auch Radio- und Mainstreamtaugliche Musik machen, jedoch sind ihre direkten Texte vielen Sendern wahrscheinlich zu progressiv. Frech und ohne Blatt vor dem Mund zeigt sie sich auch auf ihrer aktuellen EP Unthinkable.

weiterlesen…
Coverbild
Die CD der Woche – Rex Orange County mit WHO CARES?

Dreamy Bedroom Pop vom Feinsten: Alexander O’Connor aka Rex Orange County aus England ist ein wahrer Entrepreneur des Genres. Spätestens seit seiner EP Bcos U Will Never B Free ist Rex Orange County die Anlaufstelle für melancholische Love Songs mit dem gewissen Herzschmerz, verpackt in leichte Pop-Klänge. Jetzt ist er zurück mit seinem vierten Album WHO CARES?.

weiterlesen…
Coverbild
Die CD der Woche: LP – Churches

In einer Zeit, in der generischer Pop, mit oft limitiertem Wiedererkennungswert, die Charts weltweit dominiert, ist eine lyrisch und produktionstechnisch qualitative Platte schon fast eine Rarität. Churches von LP ist deshalb der Lichtblick am Pop-Himmel; über 53 Minuten demonstriert Laura Pergolizzi nicht nur feinste Songwriting Skills, sondern lädt auch noch ein auf eine fast schon Blockbuster-reife musikalische Reise ein.

weiterlesen…
Coverbild
Die CD der Woche: Juno17 – Wahrheit

Wahrheit heißt das am 5. November erschienene Debütalbum der deutschen Band Juno17. Schon vor dem lang ersehnten Longplayer hat die vierköpfige Band einiges an Musik veröffentlicht, am nennenswertesten ihr Hit Rebellen im Jahr 2016. Auf Wahrheit verarbeiten sie ihre Erfahrung mit den verschiedensten Facetten des Musikbusiness, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen und erschaffen damit eine moderne Pop-Rock-Platte mit ungefilterten Texten.

weiterlesen…
Coverbild
Die CD der Woche: Maeckes – Pool

Man nehme eine Prise Pop, eine Portion Rap und kombiniere das Ganze mit einer einzigartig weichen Stimme. Zack. Fertig. So steht man vor dem neuen Release von Maeckes. Fünf Jahre nach seinem letzten Solo-Album TILT erscheint nun Pool. Auf den 11 Tracks von Pool werden ZuhörerInnen auf das Ende einer Reise eingeladen, die 2010 mit Maeckes’ erstem Studioalbum KIDS begonnen hatte.

weiterlesen…
Coverbild
Die CD der Woche: DMA´s – The Glow

Mit “The Glow” liefern die DMA´s ein taufrisches Brit-Pop Album. Die Band um Frontsänger Tommy O’Dell befindet sich in ihrem dritten Album in der Selbstfindung. Zwischen dem Punk-Rock vorheriger Alben und neuen Club-Beats loten die DMA´s ihre musikalische Zukunft aus. Mit “The Glow” erhalten gestandene Pop-Fans genug Stoff, um sich auf die nächste Konzerttour der Australier einzustimmen.

weiterlesen…
Coverbild
Lausch am Griff: Die Höchste Eisenbahn – Studentenmusik und Facebook

Die Höchste Eisenbahn wird gerne als eine Supergroup der deutschen Pop-Szene gehandelt und ist in den Playlisten der Studentenradios im Standartrepertoire. Wir haben sie interviewt und dabei über ihre Musik und Facebook geredet.

weiterlesen…

Coverbild
Die CD der Woche: Mine & Fatoni – Alle Liebe Nachträglich

Der Rapper Fatoni und die Sängerin Mine haben vor 2 Jahren beschlossen an einem Album über das Thema Liebe zu arbeiten. Was dabei herauskam, ist weder ein waschechtes Rapalbum, noch langweiliger Deutsch-Pop, sondern Etwas sehr eigenes und facettenreiches. Tom hat für uns reingehört:

Bildquelle: Pressekit