Theaterrezension: Mr. Dynamit

In einem Container auf dem Theaterplatz gab es gestern eine Vorstellung der ersten Episode von “Mr. Dynamit”, dem gemeinsamen Projekt vom Theaterhaus Jena und dem Regieteam zweite reihe aus Berlin. In dieser mehrteiligen Komödie geht es um einen Agenten des BND, der aus den Wirren des Kalten Krieges kurzerhand in die Datenwelt des Jahres 2016 entführt wird. Was er da so erlebt und ob sich der Besuch lohnt hat sich Flo angeschaut.

weiterlesen…

Tolle Darsteller, wenig Nachwirkung – die Premiere von Hypertroja Wonderland

Das trojanische Pferd als Cyber-Schimäre, König Priamos als Herrscher über den Wunder-Server! – Im Theaterhaus Jena feierte am vergangenen Wochenende Hypertroja Wonderland Premiere, ein Stück von Felix Kracke und Marcel Kohl, das Mythologie und Internetkosmos miteinander in Beziehung setzt. Ein Erfolg,  weiterlesen…

Festivallotterie – Fusion löst Kartenansturm mit Zufallsprinzip

Die Fusion ist eines der beliebtesten Festivals in der deutschen Sommerlandschaft. Auch 2012 werden die Tickets für das alternative Kulturcamp wieder restlos ausverkauft sein. Diesmal aber soll über das Kartenergattern nicht Schnelligkeit im Internet entscheiden, sondern der Würfel.  In einer Lotterie werden die Fusion-Besucherinnen und -Besucher ausgewählt. – Campusradio-Redakteur Thomas befragte seinen Kollegen Henning – der auch bei der Lotterie mitgemacht hat. weiterlesen…