Radiolatein – Das Campusradio Jubiläum

Prof. Dr. Martin Müller Wetzel feiert jetzt schonmal das Jubiläum des Campusradios, das am Sonntag stattfindet. Was es sprachlich mit dem Jubiläum auf sich hat und warum die Band Motörhead hierbei eine Rolle spielt, erklärt er uns bei dieser Gelegenheit auch noch.

weiterlesen…

Radiolatein: Liebe Leute, es wird poetisch!

Diese Ausgabe Radiolatein richtet sich vor allem an die Stürmer und Dränger. Die Dichter und Denker unter euch, deren Stift auch am Männertag nicht still steht. An alle Fans von Goethe und Schiller, die sich bei Versmaß und Reimschema nicht mehr ganz so sicher sind oder es vielleicht nie waren. Für die, hat Dr. Martin Müller-Wetzel die Rettung und hilft euch eurem Liebsten, oder eurer Liebsten heute noch ein Gedicht vorzulegen.

weiterlesen…

Die ultimative RückblicksLateNight – So war das Eulenfreunde 2013

Fünf Tage voller Frauen-Power, Elektro-Gefummel, Informatik-Cartoons, Literatur-Duft zwischen Wollsocken, Pärchenhass auf der Rosenkeller-Bühne: das Campusradio Eulenfreunde Festival 2013 hat in der letzten Woche täglich für schöne Zerstreuung gesorgt. In der gestrigen LateNight haben Paula und Dana die Highlights der Redaktion für euch zusammengefasst. weiterlesen…

Acta Diurna: die StuRa-Chefs, Studiengebühren und die Zivilklausel

Dafür, dass die Uni existiert, gibt es einen Grund. Punkt. Und der hängt mit den obigen Themen insoweit zusammen, als sie ihn nicht aushebeln. Unser Latinisator Martin Müller-Wetzel philosophiert über Zivilklausel, Studiengebühren und den fehlenden Vorsitz der Jenaer Studierendenvertretung.

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/10/Acta-Diurna_Folge-2.mp3]