Cellu l’Art: Festival und Preisverleihung

Das Filmfestival Cellu l’Art ist nach einer Woche mit einem vielfältigen Programm nun leider zu Ende. Natalie war dabei und erzählt euch von den Highlights. Das nächste Festival findet erst im nächsten Jahr statt. Für alle, die nicht so lang warten möchten, oder Lust haben Teil des Ganzen zu werden, haben wir einen Tipp. Ihr könnt einfach eine Mail an info@cellulart.de schreiben, oder euch bei der Team-Sitzung, Montags ab 19:00 Uhr im 2. Stock der Oberlauengasse 2, melden.

weiterlesen…

Es lebe der Kurzfilm – Das Cellu l’Art Festival

Viele Kurzfilmbegeisterte haben schon die Tage, Monate und Monde gezählt bis zum größten Kurzfilmevent Thüringens – das Cellu l’Art-Festival feiert heute Abend am Faulloch große Eröffnungsfeier. Jenny vom Verein hat heute Morgen noch mal für Spätentscheider alle Informationen zusammengefasst.

weiterlesen…

Im Interview: Open Gates – Der syrische Bürgerkrieg präsentiert im Kurzfilmformat

2011 hat sich die Initiative “Adopt a revolution” gegründet, um Aufklärungsarbeit zu machen und sich für die Umsetzung einer demokratischen, friedlichen Gesellschaft in Syrien einzusetzen. Mit Open Gates – einer syrischen Kurzfilmtour – haben sie mit syrischen Filmemachern versucht die Lage der Menschen und Fluchtursachen künstlerisch zu verpacken. Heute Abend macht die Tour Stop im Schillerhof Jena. Wir haben am Telefon mit dem syrischen Regisseur Sipan Hota über das Projekt gesprochen.

weiterlesen…

FilmTHUER 2012 – Die Reportage

Eine Art „Thüringer Oscars“ fanden am 2./3.März im Volksbad in Jena statt. Auf der sogenannten FilmTHUER, das Thüringer Landesfilmfestival, welches bereits zum 8.Mal stattfand. Hier wurden an 2 Festivaltagen gleich 67 Kurzfilme präsentiert.

Unser Redakteur Micha war vor Ort und hat einen Filmstudenten aus Weimar von der ersten Vorstellung seines Films bis zur Preisverleihung begleitet. weiterlesen…