Bericht: Syrien – Mehr als ein Krieg

Am 27.07. hat im Haus an der Mauer eine Veranstaltung unter dem Thema „Syrien – mehr als ein Krieg“ stattgefunden. Organisiert von der Bürgerstiftung Jena erzählten Geflüchtete aus Syrien von der Geschichte und Kultur ihres Landes und ihren spezifischen Heimatstädten, wie zum Beispiel Aleppo oder Idlib. Auch zwei Deutsche erzählten von ihren Erlebnissen, als Tourist oder Anwohner in Damaskus. Louisa war dabei und hat in der Sendung davon berichtet:

weiterlesen…

Im Interview: Open Gates – Der syrische Bürgerkrieg präsentiert im Kurzfilmformat

2011 hat sich die Initiative „Adopt a revolution“ gegründet, um Aufklärungsarbeit zu machen und sich für die Umsetzung einer demokratischen, friedlichen Gesellschaft in Syrien einzusetzen. Mit Open Gates – einer syrischen Kurzfilmtour – haben sie mit syrischen Filmemachern versucht die Lage der Menschen und Fluchtursachen künstlerisch zu verpacken. Heute Abend macht die Tour Stop im Schillerhof Jena. Wir haben am Telefon mit dem syrischen Regisseur Sipan Hota über das Projekt gesprochen.

weiterlesen…

Flüchtlingssozialberatung in Weimar

Im Rahmen der Veranstaltung „Das Flüchtlingsheim in Weimar“ stellt Manuela Wenzel, Leiterin der Flüchtlingssozialberatung, ihre Arbeit und verschiedene Projekte rund um das Thema Flüchtlinge in Weimar vor. Wir hatten sie live in der Sendung im Gespräch, auch um zu klären, wie wichtig es ist, Berührungsängste zu nehmen.

weiterlesen…