Sumud – Existence is Resistance

Die Jenaerinnen Sarah und Fee Schreier haben die Menschen in Palästina besucht, die unter den täglichen Repressionen der israelischen Besatzung um ihre Lebensgrundlage kämpfen. Das Hörstück “Sumud – Existence is Resistance” berichtet von dem fridlichen Wiederstand der Frauen des Ortes Al-Walajah im Westjordanland. Durch die Anlage von farbenfrohen Gärten zur Verschönerung des von Mauern umschlossenen Dorfes, schaffen die Frauen einen Ort der Hoffnung inmitten einer oft aussichtslosen Situation.

weiterlesen…

Bericht: Syrien – Mehr als ein Krieg

Am 27.07. hat im Haus an der Mauer eine Veranstaltung unter dem Thema “Syrien – mehr als ein Krieg” stattgefunden. Organisiert von der Bürgerstiftung Jena erzählten Geflüchtete aus Syrien von der Geschichte und Kultur ihres Landes und ihren spezifischen Heimatstädten, wie zum Beispiel Aleppo oder Idlib. Auch zwei Deutsche erzählten von ihren Erlebnissen, als Tourist oder Anwohner in Damaskus. Louisa war dabei und hat in der Sendung davon berichtet:

weiterlesen…