Brauchen wir weniger Bildung? Postwachstumsökonom Niko Paech in Jena

Mehr Geld, mehr Konsum Glück, mehr Bildung, mehr Spaß! … Basis unserer Gesellschaft ist das Wachstum. Jedoch auf Kosten von Ressourcen und Umwelt. Genau an dieser Grundannahme setzt die Kritik der Postwachstumsökonomie an. Einer der bekannteseten Vertreter in Deutschland, Professor Niko Paech aus Oldenburg, besuchte am 31. Mai Jena, um auch hiesigen Studenten mit seinen Theorien vertraut zu machen. Wir ergatterten ein Interview mit dem Postwachstumsökonomen, und fragten ihn für euch nach ganz praktischen Tipps zum Postwachstum – oder zu den Konsequenzen, den seine geforderte Abkehr vom Wachstumgedanken in der Bildung haben.

weiterlesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen