Die CD der Woche: Juse Ju – Shibuya Crossing

Zwischen Gangsta-Rap und Pop-Rap gibt es auch Indie-Rap mit unter anderem Juse Ju. Der hat nun sein viertes Album rausgebracht und beschäftigt sich darauf viel mit sich selbst. Was es damit auf sich hat und wie das alles klingt, erklärt euch Frauke.

Juse Ju ist dieses Jahr Live zu erleben auf dem Kosmonaut-Festival (29.06.-30.06.), dem Rocken am Brocken (02.08.-04.08.) und dem Watt En Schlick-Fest (03.08.-05.08.)

Bildquelle: Pressematerial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*