Rechte “Stars” auf Tour – heute mit Station in Jena

Gestern waren sie in Magdeburg, Leipzig, und Halle. Heute machte die NPD Wahlkampftour halt in Jena. Die letzten Wochen verschickte sie Kondome an Menschen die sie nicht für deutsch genug hält, sie sollen ihre Vermehrung unterbinden. Rückflugtickets hatten die letzten Tage KandidatInnen für den Bundestag mit Migrationshintergrund in ihrem Briefkasten. Heute machen sie und ihr Wahlkampf halt auf dem Salvador-Allende-Platz in Jena.
Thomas sprach mit Christoph Ellinghaus vom Aktionsnetzwerk über den Zwischenstopp der NPD.

Neben dem Gespräch mit Christoph Ellinghaus, sprach Thomas auch mit Menschen vor Ort. Redakteur Tobi beschreibt, live, die Lage undStimmung in Lobeda Ost.

Nach dem Umzug von Lobeda Ost nach Lobeda West, wo die NPD mit ihrem LKW stand, sprach Thomas mit einer Demonstrantin.

Beitragsbild: Prokura via flickr, cc

2 Antworten auf „Rechte “Stars” auf Tour – heute mit Station in Jena“

  1. Schlauer Fuchs sagt:

    By the way …. neben dem Aktionsnetzwerk rief auch das “Jenaer Bündnis gegen den rassistischen Wahlkampf der NPD” zu Protest auf. Mit dem Lauti der JG gabs auch ordentlich Stimmung und Lärm für die Nazis.

  2. Thomas L. sagt:

    Sorry, war nicht mit Absicht. Danke, für euren Einsatz am Donnerstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*