Radiolatein: Fortsetzung und Gedanken zum Bildungssystem

Unser König des Lateinreiches beschäftigt sich auch in dieser Folge nochmal mit unserem Bildungssystem, nachdem ihn einige Mails erreicht haben, welche die letzte Folge in Frage stellten. Als Fortsetzung redet er über die Bedeutung eines wichtigen Satzes von Plautus, aber hört selbst. Von uns gibt es noch einen Herzlichen Glückwunsch an den Thronfolger des Latinisators zum bestandenen Abitur!

 

 

weiterlesen…

Radiolatein: Inklusion oder Exklusion?

In dieser Folge Radiolatein wird es etwas ernster, diesmal gibt es nicht das übliche Sorglospaket. Neben der sprachlichen Herkunft des Wortes “Inklusion” setzt sich unser Latinisator Dr. Dr. Martin Müller-Wetzel mit dem Thema auseinander. Das bedeutet jedoch nicht, dass ihr euch nicht mit Kopfhörern in das Paradies setzen und ihm lauschen könnt!

weiterlesen…

Radiolatein: Laternen und bilaterale Verträge

Was das Wort “bilateral” mit Verträgen zu tun hat und was die Römer von den “ollen Griechen” klauten erfahrt ihr in der neuen Folge Radiolatein. Macht mit bei Dr. Dr. Martin Müller- Wetzels Nasenspielchen!

weiterlesen…

Radiolatein: Kostüme der Wörter

Diese Woche klärt uns Dr. Dr. Martin Müller- Wetzel, unser Lateinexperte, über versteckte oder vielfältige Wortbedeutungen und deren Kostüme auf. Wer ebenfalls keine modernen Sprachen mag oder mit einem Dreirad auf Fledermausjagd gehen will, sollte in diese Folge des Radiolateins reinhören.

weiterlesen…

Radiolatein: Was Dichter wollen

Warum schreiben Dichter? Wollen sie Schlüpfer zugeworfen bekommen, Anerkennung oder Geld? Was Schiller über Horaz und unser Lateinexperte Dr. Dr. Martin Müller-Wetzel über das Schreiben und den Sinn dahinter denkt, hört ihr in dieser Folge des Radiolateins.

weiterlesen…

Radiolatein: L.O.V.E.

Die Woche ist rum und jetzt ist Abgabe! Heute gibt es im Radiolatein die Auflösung zu den Hausaufgaben von letzter Woche. Dr. Martin Müller-Wetzel stellt euch Dean Martin vor. Der wäre gestern ganze 100 Jahre alt geworden. Dazu gehts auch noch um Trump. Wie das zusammen passt? Hört selbst.

weiterlesen…

Radiolatein: Demenz im neuen Jahr

Im Stress vergisst man öfter mal die ein oder andere Sache. Vor allem zwischen Weihnachten und Neujahr ist die Vergesslichkeit besonders groß. Wie man Demenz lateinisch ableiten kann und was das mit Boris Becker zu tun hat, erklärt uns Dr. Martin Müller-Wetzel heute.

weiterlesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen