Vor Ort: 14. Jenaer Freiwilligentag

Gemeinsam sind wir stärker!

Am 15. September 2018 heißt es wieder: Wir schaffen was! Auch dieses Jahr findet wieder in alter Frische der 14. Jenaer Freiwilligentag statt. Was ihr euch darunter genau vorstellen könnt, hat uns für euch Lotti verraten.

Bei der nächsten Auflage des Freiwilligentages soll auch am kommenden Samstag  Jena wieder in Bewegung versetzt werden, um zahlreiche Herzenswünsche von Vereinen, Kindergärten, Schulen und anderen Organisationen zu erfüllen. Freiwillige Helferinnen und Helfer packen gemeinsam an und unterstützen eine Vielzahl an Projekten. Der Freiwilligentag ist ideal für alle, die sich schon immer für andere einsetzen wollten, denen bisher aber Zeit und Gelegenheit gefehlt haben. Rund 30 Mitmach-Projekte sind für die große Ehrenamtsaktion gemeldet. Von Lobet über Winzerla bis in die Innenstadt kann gemeinsam angepackt werden.

Ob streichen, zimmern, gärtnern oder verlesen die Möglichkeiten für das ehrenamtliche Tagesengagement sind dabei so vielfältig wie noch nie. Sie reichen von Renovierungs- und Verschönerungsprojekten in Kitas und Schulen über Umwelt- oder Ernteaktioen in freier Natur bis hin zu Ausflügen mit Senioren und Festen. Beim Freiwilligentag kann jeder gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und dazu beitragen, dass langgehegte Herzenswünsche vor Ort in Erfüllung gehen.

Ob jung oder alt teilnehmen kann jeder der am Samstag Zeit und Lust hat.

Für die Anmeldung könnt ihr hier klicken:https://www.buergerstiftung-jena.de/aktionen.html

Bildquelle: Pressematerial

*