Die ultimative RückblicksLateNight – So war das Eulenfreunde 2013

Fünf Tage voller Frauen-Power, Elektro-Gefummel, Informatik-Cartoons, Literatur-Duft zwischen Wollsocken, Pärchenhass auf der Rosenkeller-Bühne: das Campusradio Eulenfreunde Festival 2013 hat in der letzten Woche täglich für schöne Zerstreuung gesorgt. In der gestrigen LateNight haben Paula und Dana die Highlights der Redaktion für euch zusammengefasst.

Eulen gegen Freunde – So war der Montag beim Kneipenquiz im Theatercafé – der Rückblick von Tobi:

130128_Eulenfreunde13_Rueckblick_Kneipenquiz

Die Disco-ssion über “Die Frau in der Musik” am Dienstag sorgte mit Martin Schröder-Zabel von Stereopark Agency, Robert Helbig von Nothing But Hope And Passion, Djane Julia König, Campusradio-Musikchefin Linda Hegewald und Paula Müller, Musikerin und Musiktherapeutin für Perspektiven zur Frage, welche Formen die Emanzipation im Musikbusiness heute annimmt. Paula und Dana rekapitulieren:

130128_MOD_Die Frau in der Musik

Romantische Zweierbeziehungen, kurz RZBs, bekamen beim mittwöchlichen Konzert mit Christiane Rösinger auf melancholisch charmante Weise ihr Fett weg. Dazu Lisa im Kollegengespräch:

130128_KoGe_Rösinger_LisaundPaula

Zurück zu harten Wissenschaft kam es im ScienceSlam am Donnerstag in HS 1 – Streitfrage: wer hat das entertainmentlastigste Forschungsthema? Die Highlights:

130128_MOD_ScienceSlam

Der glückliche BlumentopfderWissenschaft-Gewinner Jojo “Beetlebum” Kretzschmar im Interview:

130128_TI_Beetlebum

Zum Abschluss warteten wir im Kassablanca mit den Abschlussgigs von Tellavision, Touchy Mob, Mathelectrics, Martin Anacker, Die Vögel und Tourist & Baccara auf. Dana war auf Halbzeit im Raucherbereich unterwegs und hat zwischen Biergläsern und Nebelschwaden den heimlichen Favoriten der Eulenfreunde errufen:

130128_Umfrage Freitag Abend_Dana

Diverse Styles mit Tuba und Klarinette: Mense und Jakobus von Die Vögel waren im Campusradio Interview:

130128_MOD_Die Vögel

Bild: intern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*