Lovely Lobeda – Bennis Blues auf 50 Folgen.

Einmalig bitter und verraucht – kantig wie der Beton in Lobedas abgehangendster Platte. Bluesmaster Benni Shoeman an der Gitarre und ein unbekannter Trompetenspieler blasen auf der Latenight “50-Folgen Lovely Lobeda” vom 16. Mai 2011 der Platte den Südstaaten-Marsch. Moderatorin Maite und die Redaktion zeigt sich begeistert.

110516_Bennis_LovelyLobeshymne

Foto: Alexander Schwill am Bahnhof Göschwitz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen