Coverbild
Kleines Radiolatinum: Satire und Krise

Was sich in der Satire bewegt und was bei Peer Steinbrück und Angela Merkel eben nicht. Was Herakles, Herkules und die Enter-Taste eint. Und was chinesische Zeichen damit zu tun haben. Erklärt der Latinisator höchstpersönlich.

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/12/20121212_LateinImRadio.mp3]
Coverbild
Das Kleine Radiolatinum: Särge, Zynismus und Fleischfresser

Claudia Roth kritisiert die Waffenexporte deutscher Unternehmen als Zynismus. Grund genug für Dr. Martin Müller-Wetzel sich der grünen Rhetorik anzunehmen. Heute geht es also um die Grundlagen der Satire. Was ist ein Zyniker und wie funktioniert Ironie? Und beinahe noch wichtiger: Wie kann Euch dieses Wissen beim Überstehen der Weihnachtsfeiertage helfen?

weiterlesen…

Coverbild
Radiolatein: Abenteuer Psychoanalyse

“Das Fremdwort und ich” – eine brandneue Folge Radiolatein!
Unser Latinisator Dr. Martin Müller Wetzel setzt sich in dieser Ausgabe mit dem Abenteuer, der Adventszeit, der Psyche des Menschen und ihren Therapeuten auseinander. Worauf er dabei gestoßen ist, erfahrt ihr hier beim Campusradio:

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/11/ActaDiurnaRadiolateinAbeteuerAnalyse.mp3]
Coverbild
Radiolatein: der Gemeinsinn von CIA und Nutella

“Das Fremdwort und ich” – die neue Serie Radiolatein setzt sich fort. Vom FBI kommen wir geheimerweise zur CIA. Martin Müller-Wetzel klärt auf – über geheime Zusammenhänge in geheimen Zirkeln mit weitgehend geheimen Abkürzungen:

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/11/121121_Kleines-Radiolatinum.mp3]
Coverbild
Radiolatein: Semesterende – Rückblick und Ausblick

Eine Ära geht zuende. In 13 Folgen belehrte uns Latinisator Martin Müller-Wetzel im Rahmen der Reihe “Aktuelles Politsprech” über den alltäglichen Gebrauch lateinischer Worte. Nun liegen Tagespolitik und Erbrechen nicht weit auseinander. In der finalen Folge sinniert “MüWe” über vomitus, dessen tautologischen Gebrauch und mandatorischen Lateinunterricht (ganz ironiefrei).

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/07/120718_Radiolatein_letzte_Folge.mp3|titles=120718_Radiolatein_letzte_Folge]

weiterlesen…

Coverbild
Radiolatein: Sinn und Unsinn der Evaluation

Dr. Martin Müller-Wetzel setzt sich mit dem schönen Begriff der Evaluation auseinander. Haben ausgefüllte Fragebogen wirklich eine Verbesserung der Lehre zur Folge? Was kann die Evaluation und was darf man nicht von ihr erwarten? Ein Statement.

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/07/120711_Radiolatein_Henry.mp3|titles=120711_Radiolatein_Henry]
Coverbild
Radiolatein: Über Akademikerkinder und Bildung im Speziellen

Dr. Martin Müller-Wetzel erörtet das aktuelle Politiksprech. Diesmal geht’s um das schöne Wort einschließen. Also weniger darum allein in einen Raum gesperrt zu werden als vielmehr dem Gegenteil von ausschließen. Im Speziellen fragt sich der Latein-Doktor, wer denn in die Bildung hierzulande eingeschlossen wird und welche Probleme das alles mit sich bringt.

 

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/07/Radiolatein_120704_Henry1.mp3|titles=Radiolatein_120704_Henry]