Coverbild
Radiolatein: Magister – und was macht man damit?

Heutzutage studiert ja jeder Bachelor. Aber weiß eigentlich noch jemand was Magister ist? Langzeitstudenten und andere Rentner, vermutlich. Martinus Müllerus-Wetzelus erklärt uns diese Woche was es mit Magister auf sich hat und wo das Wort herkommt.[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/06/120620_radiolatein5.mp3|titles=120620_radiolatein]

Coverbild
Radiolatein – heute: Provinzfußball

Fußball wird auch in der Provinz gespielt. Fußball selber ist aber auch die provincia von Mertesacker, Schweinsteiger und Lahm. Wie jetzt? Zur Klärung muss man Lateinfachmann Martin Müller-Wetzel zu Rate ziehen.

Eine fußballrelevante Folge Radiolatein: [audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/06/120613_Radiolatein_KW23.mp3|titles=120613_Radiolatein_KW23]

Coverbild
Radiolatein: Mein Königreich für ein Pferdegesicht

Auf der Beliebtheitsskala hat Prinz Charles Prinz William überholt. Was heißt das fürs englische Volk? Vermutlich nicht viel. William bleibt offizieller Tronfolger. Da braucht Charles eigentlich garnicht versuchen bei “Mummy” so zu schleimen. Martin Müller-Wetzel wollte seine Ohren zukleben als er das hörte und erklärt uns in dieser Episode vom Radiolatein lieber, wo das schöne Wort Majestät herkommt.

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/06/120606_Radiolatein.mp3|titles=120606_Radiolatein]

 

Coverbild
Radiolatein: Wie Wähler anziehen?

“Traktor Apolda” – das ist ein Sportverein eben dieser Jenaer Nachbarstadt. Was das mit Sahra Wagenknecht von den Linken und dem Parteipersonal Letzterer zu tun hat, zeigt Martin Müller- Wetzel in der aktuellen Folge des “kleinen Radiolatinums”.

weiterlesen…

Coverbild
Radiolatein: “Gaudium” und’s drumherum

Martin Müller-Wetzel weiß auf alles ‘ne Antwort. So auch auf die aktuelle Lage in Politik und Gesellschaft. Durch Bezug auf Etymologie (Wortherkunft) erklärt er lateinische Wörter und uns damit die Welt.

Heute: Gaudium und Res Publika.

 

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/05/120523_Radiolatein_KW21.mp3|titles=120523_Radiolatein_KW21]
Coverbild
Das kleine Radiolatinum: pax und pacta

Von Frieden wird in Kriegszeiten am meisten geredet. Krieg in Europa. Gibt’s nicht? Doch, laut Martin Müller-Wetzel. An dem lateinischen Wort pax (Frieden) hangelt er sich durch die Wochenneuigkeiten zum Thema Missstimmung in Finanzeuropa.

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/05/120509_Radiolatein.mp3|titles=120509_Radiolatein]
Coverbild
Acta Diurna & Radiolatein – Über menschliche Schwarmintelligenz

Unser Latinisator Dr. Martin Müller-Wetzel macht sich Sorgen um die Intelligenz. Ist die Erkenntnisgabe Einzelner durch die des Schwarmes zu ersetzen? Ist die Piratenpartei eine Lösung des Problems? Und was heißt Intelligenz eigentlich? – Spezialist der alten Sprachen Müller-Wetzel klärt uns auf. weiterlesen…