Acta Diurna: Die Hoffnung stirbt zuletzt

Ob es nun um das Unwort des Jahres, Volksverräter, um die Milliarden Haushaltsüberschuss in Deutschland oder um die erste Hirn-OP unter Narkose geht, die in Jena stattfand, Dr. Martin Müller-Wetzel findet einen Weg das geschickt zu verbinden. Die neue Folge Acta Diurna hört ihr hier:

Bildquelle: Archiv

*