Kunst und Krise: “An exhibition may be a battlefield”

Drei Studierende der FSU Jena haben sich der Aufgabe gestellt, eine Ausstellung auf die Beine zu stellen – rund um das Spannungsfeld zwischen “Kunst und Krise”. Heute Morgen waren Ella und Sebastian im Studio, um über ihr Projekt, Bunker und ihre Rolle als Kuratoren zu sprechen.

www.ag-dollz.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*