G13 – das Wohnzimmerkollektiv in Weimar

G13 sind junge Schreiberlinge und Schreiberlinen, die mit Lyrik auf die Bühne gehen. Sie bezeichnen sich selbst als >>lyrisches Wohnzimmerkollektiv<<. Regelmäßige Lesungen und ihre erste Publikation können sich die G13 bisher auf ihre Fahnen schreiben. Aktuell sind die jungen Künstler mit ihrem von Tea inszenierten Bühnenprogramm >>Hall und Rauch<< auf Tour. Nele, Tea, Max und Can waren im Studio, um sich und die G13 vorzustellen und ihren Auftritt in der ACC-Galerie in Weimar, die heute 20uhr stattfindet, zu promoten.

weiterlesen…

Lausch-am-Griff: Herman Dune

Im Interview haben wir heute eine französische Band, die für eine schwedische gehalten wird und wie eine amerikanische aussieht und klingt – Herman Dune . Freunden von Folk und Singer/Songwriter Musik muss man diese Band sicherlich nicht mehr vorstellen, in ihrem Genre sind sie Könige. Ende Mai erschien auf dem Label City Slang ihr zehntes Studioalbum Strange Moosic mit dem sie gerade um die ganze Welt touren.

weiterlesen…

Lovely Lobeda (LXI) Uhrwerk.

Ich ist zurück aus dem Urlaub. Lovely Lobeda ist zurück aus der Sommerpause. Seitdem Anfang August Steffi nach Norwegen und Ich mit Rosa nach Spanien gefahren sind, hat sich viel getan: Ich spürt seine zweimonatige Abwesenheit aus Deutschland ganz besonders schmerzhaft – nicht nur hat er seine Oma verloren, sondern auch seine Pflichten vernachlässigt.

weiterlesen…

CD der Woche: Effi – Astronaut

Ukulele – Gitarre – Schlagzeug – und eine energische Stimme – Effi ist ein Ein-Mann-Projekt aus Graz. Der Germanistikstudent, der hinter Effi steckt, heißt eigentlich Thomas Petritsch, und hat seine gesamten Songs selbst eingespielt. Herausgekommen sind dabei liebevolle Songs, die den Übergang in den Herbst nicht gar so schwermütig erscheinen lassen.

weiterlesen…

Erstie-Woche: Campusradio Jena 103,4 auf Markt der Möglichkeiten

Ins erste Semester starten – mit guter Information und viel Musik. Das Campusradio begrüßt alle Ersties in Jena und freut sich, Euch als neue Hörer_innen begrüßen zu dürfen. Damit aber nicht genug, denn für das neue Semester suchen wir neue Mitarbeiter_innen, die in unserer Redaktion mitarbeiten möchten. Mehr Infos zum Mitmachen findet Ihr hier oder am Donnerstag, 6. Oktober, an unserem Stand auf dem Markt der Möglichkeiten, im Foyer der Uni, Carl Zeiss-Straße 3. weiterlesen…

Reportage: Videodreh gegen Nazis und Repressionen

Fast genau zwei Monate ist es jetzt her, als die Wohnung von Lothar König von der sächsischen Polizei durchsucht wurde. Dem Pastor der Jungen Gemeinde Stadtmitte, auch JG genannt, wird Anstiftung zum Landfriedensbruch während der Blockade des Dresdner Naziaufmarsches im vergangenen Februar, vorgeworfen. Jetzt hat die JG aus Protest ein Video gedreht.

weiterlesen…

Maues Krisenkino: Der große Crash

Die Finanzwelt kommt und kommt nicht zur Ruhe. Griechenland, Spanien, Irland. Das sind nur drei Länder deren Finanzen gerade mehr als angespannt sind.
In unserer Kinovorschau geht es um die vergangene Finanzkrise, die ja vielen noch in den Beinen steckt. Wo und wann genau die Krise angefangen hat kann man nicht sagen, aber ans Licht gekommen ist alles im Jahr 2008. Um einen Tag in der Finanzwelt 2008 geht es im Film: Der Große Crash.
Worum gehts? – Wieland stellt Euch den Kinofilm vor weiterlesen…