Uni-StuRa FM: Satzungsänderungen und Personalien

Unser Bericht zu der letzten Sitzung des Uni Studierendenrates, am 11.06.2024

Die Sitzung begann mit den üblichen Berichten zu aktuellen Themen. Anschließend wurde die Beschlussfähigkeit festgestellt und die Tagesordnung angenommen.

Unter TOP 3 wurde Pascal Zillmann mit 19 Ja-Stimmen bei keiner Enthaltung und keiner Nein-Stimme als Vertreter*in des StuRa im Studierendenbeirat der Stadt Jena, dieser ist unter anderem Mitglied im Beirat für Klimaschutz und dazu stellvertretender Sprecher bei der Stadt Jena.

Ein weiterer wichtiger Punkt war die 2. Lesung und Beschluss zur Änderung der Satzung unter TOP 4. Hier ging es um die Änderungen bei der Schiedskommission, um die derzeit unbesetzten Stellen neu zu besetzen. Nach einer Erklärung in einfacher Sprache zum Verständnis Aller, wurden die Änderungen ausführlich diskutiert, vor allem hinsichtlich der Amtszeit, die nun auf zwei Jahre begrenzt werden soll, sowie Regeln zur Abwahl aufgrund von Nichterfüllung der Aufgaben oder unentschuldigtem Fehlen. Leider konnten wir die endgültige Entscheidung des Studierendenrates nicht mitverfolgen, da das Campusradio Jena die Sitzung um 19.35 Uhr verlassen musste.

Weitere Punkte auf der Tagesordnung waren noch die Diskussion über FSR-Konten, die Mittelfreigabe für ein Lehrprojekt sowie die Koordination des anstehenden “Markts der Möglichkeiten”.
Ich hoffe, dieser Bericht hat euch einen guten Überblick über die wichtigsten Themen der letzten Studierendenratssitzung gegeben. Für weitere Informationen besucht am besten unsere Webseite oder die des Studierendenrates.