Im Gespräch: Der Theatervorplatz

Direkt neben dem Gelände des Theaterhauses soll ein neues Bibliotheksgebäude entstehen. Das gab dem Team des Theaterhauses eine Idee: Warum nicht auch gleich darüber nach denken den Theatervorplatz neu zu gestalten?


Bildquelle: Selina Elble

Der Löwenzahn fühlt sich zwischen den Pflastersteinen des Theatervorplatzes wohl, auch Menschen gefällt der Platz ganz gut. Im Frühling und im Sommer wird hier viel Musik gehört, geplaudert und die Sonne genossen.

Zugegeben, der Platz sieht etwas öde und grau aus, aber viele Alternativen bietet die Stand im Punkt offene Plätze nicht mehr. Darum hat sich das Theaterhaus Jena gedacht die Frage mit dem “Was machen wir jetzt damit?” an die jenaer Bürger und Brgerinnen zu richten.

Unter der Mailadresse info@theaterhaus-jena.de kann man seine Ideen einreichen. Sie müssen weder professionell, noch umsetzbar sein. Das Theaterhaus will lediglich die Wünsche und Vorschläge sammeln und sie am 16.April der Stadt präsentieren.

Was daraus werden wird kann noch niemand sagen. Aber Veränderungen fangen nun mal mit Ideen an und die sind jetzt gefragt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*