Dein Zukünftiger? – Die gesamte Podiumsdiskussion mit Jenas Bundestagskandidaten

Sie wollen für Jena in den Bundestag – aber was wollen sie für uns Studierende tun? – Fünf Bundestagskandidaten. Am 22. September wollen sie Eure Erststimme ergattern. Doch wie viel Ahnung haben sie von Hochschulpolitik? Wie erfolgreich sehen sie die umstrittenen Bolognareformen? Und wie stehen sie zu den harten Kürzungen an den Thüringer Hochschulen, die durch die Ziel- und Leistungsvereinbarungen nötig wurden? Die Gewerkschafts-Studis der Ver.di, das Hochschulpolitische Referat des FSU-StuRa und Campusradio-Moderator Tobi haben sich die Vertreter der fünf größten deutschen Parteien, Volker Blumentritt (SPD), Ralph Lenkert (DIE LINKE), Olaf Müller (B90/Die Grünen), Thomas Nitzsche (FDP) und Mario Voigt (CDU in Vertretung des Wahlkreiskandidaten Albert Helmut Weiler) in den Hörsaal 3 geladen – auf eine Fragestunde.

Hier die Einführung durch Ver.di Mitglied Philipp Motzke und die Vorstellung der Kandidaten von Tobi.

130701_Podiumsdiskussion01_Bundestagskandidaten_Verdi_Tobi_Vorstellung

Fragerunde Eins: Was ist die Bilanz von Bologna? Bachelor-Master? Sieht so Bildung aus?

130701_Podiumsdiskussion02_Bundestagskandidaten_Verdi_Tobi_Bologna

Fragerunde Zwei: Was wollen die Kandidaten im Bundestag tun, um Kürzungen wie die gegenwärtigen zehn Prozent an Thüringer Hochschulen zu verhindern?

130701_Podiumsdiskussion03_Bundestagskandidaten_Verdi_Tobi_ZLV

Fragerunde Drei: Forschung fürs Töten – oder Freiheit für die Wissenschaft? – Was sagen unsere Kandidaten zur Zivilklausel?

130701_Podiumsdiskussion04_Bundestagskandidaten_Verdi_Tobi_Zivilklausel

Fragerunde Vier: Nach dem Studium ist vor dem Praktikum – Wie sehen die Politiker die Karrierechancen von Uni-Abgänger_innen?

130701_Podiumsdiskussion05_Bundestagskandidaten_Verdi_Tobi_Praktikum

Publikumsfragen: Was würden die Kandidaten studieren, wenn sie nochmal die Wahl hätten? – Und wie lang sollten Praktikant_innen unbezahlt arbeiten dürfen?

130701_Podiumsdiskussion06_Bundestagskandidaten_Verdi_Tobi_Publikum

Bildquelle: studis-jena.lbjv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*