Coverbild
SturaFM: Campus-TV gekürzt, doch die Probleme bleiben gleich

Die Diskussion über den Haushalt im Stura reißt nicht ab. Gleiches gilt auch für die hitzige und sehr persönliche Debatte zu Fachschafts- und Referatsfinanzen. Doch ganz am Rande war man sich im Gremium bei einer Kürzung doch einig: die Campus-TV-Chefstelle soll wieder eingestampft werden. Mehr dazu im neuen SturaFM mit Johanna!

weiterlesen…

Coverbild
SturaFM: Die Fronten sind verhärtet

Letzte Woche war die Sprache von einem Teufelskreis aus Kompromissen bei den FSU-Stura-Haushaltsverhandlungen. Diese Woche führte sich dieser Teufelkreis fort. Obwohl Kompromisse im ersten Moment wenig spektakulär klingen, am Ende hat’s trotzdem geknallt. Wieso, weshalb, warum, erfahrt’s im neuen SturaFMvon Anh.

weiterlesen…

Coverbild
Radiolatein: Alles steht.

Im Stura diskutiert man weiter und sehr standhaft über den Haushalt. Wieso standhaft haushaltieren eigentlich womöglich das Gleiche bedeuten könnte – jedenfalls wortwörtlich betrachtet – dazu weiß natürlich nur der einzig wahre und unübertreffliche Latinisator Bescheid: Hier geht’s zur neuen Folge Radiolatein mit Dr. Martin Müller-Wetzel.

weiterlesen…

Coverbild
SturaFM – Brauchen wir CampusTV?

Die Antwort auf diese Frage fällt dem Gremium nicht leicht, bdeutet ein “Ja” doch auch drei Campusmedien zu finanzieren. Darum ist auch in diesem Jahr der Punkt Campusmedien in den Haushaltsdebatten von zentraler Bedeutung. Thomas berichtet von der Sturasitzung.

weiterlesen…

Coverbild
STURAFM – Weniger Farbe bitte

Ab 2015 wird das Akrützel innen nur noch schwarz-weiß erscheinen, außerdem wird die Auflage um 500 Stück auf 4500 reduziert. Grund sind die massiven Einsparungen, die der Stura der FSU auch dieses Jahr bewältigen muss. Anh berichtet von der Sitzung, auf der auch pikante Personalentscheidungen getroffen wurden.

Bild: Campusradio Jena