Schein Und Sein: Von enttäuschenden Flughäfen, Kryptowährungen und Nationalmannschaften

In der dieswöchigen, obligatorischen Rückschau dreht sich alles um Enttäuschungen. Flughäfen, Kryptowährungen und die Nationalmannschaften hatten viel versprochen. Unser Dr.Dr. Martin Müller-Wetzel hat sich für euch die Frage gestellt, wie das nun auch noch alles zusammen passt. In diesem Sinn: Schöne Woche!

weiterlesen…

Radiolatein: Urlaubsvorbereitungen

Was Puerto Rico, Port Hedland oder Oxford miteinander zu tun haben und zu welchem Ort euch die Pforte (oder: porta) offen steht, erklärt euch unser Reiseexperte und -liebhaber Dr. Dr. Martin Müller-Wetzel in dieser Folge Radiolatein.  Also, trefft Urlaubsvorbereitungen und steigt ein die Sommerstimmung, denn wie sich herausstellt: Lateiner mögen alles.

weiterlesen…

Schein Und Sein: Von besoffenen Igeln, Militär im Weltraum und der Stilllegung von VIVA

In der dieswöchigen, obligatorischen Rückschau geht es um besoffene Igel, deren Retter, Militär im Weltraum und die “Einschläferung” des Senders VIVA. Unser Dr.Dr. Martin Müller-Wetzel hat sich für euch die Frage gestellt, wie das nun auch noch alles zusammen passt. In diesem Sinn: Schöne Woche!

weiterlesen…

Radiolatein: Politik & Schrankenärger

In der elften Ausgabe Radiolatein spricht unser Latinisator über politische Basics, Schranken und Richtlinien. Ein bisschen aufgeregt wird sich auch. Das -und warum er zur heutigen Zeit sogar “Mutti Merkel” verteidigt- erfahrt ihr in dieser Folge.

weiterlesen…

Schein und Sein: Es treffen sich Trump und Kim, VW muss wieder mal Strafe zahlen und in Russland beginnt die WM

Letzte Woche war mehr als ereignisreich, aber Dr. Dr. Martin Müller-Wezel hat sich für euch die interessantesten Themen heraus gesucht und in wunderbar sommerlicher Atmosphäre aufgenommen. Bei dem Voglegezwitscher im Hintergrund, hören sich die Annexion der Krim, ein Treffen von Trum und Kim oder eine weitere Strafe für VW, gar nicht mal so schlimm an. In diesem Sinne: Schöne Woche!

weiterlesen…

Radiolatein: Fortsetzung und Gedanken zum Bildungssystem

Unser König des Lateinreiches beschäftigt sich auch in dieser Folge nochmal mit unserem Bildungssystem, nachdem ihn einige Mails erreicht haben, welche die letzte Folge in Frage stellten. Als Fortsetzung redet er über die Bedeutung eines wichtigen Satzes von Plautus, aber hört selbst. Von uns gibt es noch einen Herzlichen Glückwunsch an den Thronfolger des Latinisators zum bestandenen Abitur!

 

 

weiterlesen…

Schein Und Sein: Von Plastik im Mittelmeer, Pippa Middleton und Alexander Gerst

In der dieswöchigen, obligatorischen Rückschau geht es um Plastik im Mittelmeer, Pippa Middleton und Alexander Gerst. Unser Dr.Dr. Martin Müller-Wetzel hat sich für euch die Frage gestellt, wie das nun auch noch alles zusammen passt. In diesem Sinn: Schöne Woche!

weiterlesen…

Radiolatein: Inklusion oder Exklusion?

In dieser Folge Radiolatein wird es etwas ernster, diesmal gibt es nicht das übliche Sorglospaket. Neben der sprachlichen Herkunft des Wortes “Inklusion” setzt sich unser Latinisator Dr. Dr. Martin Müller-Wetzel mit dem Thema auseinander. Das bedeutet jedoch nicht, dass ihr euch nicht mit Kopfhörern in das Paradies setzen und ihm lauschen könnt!

weiterlesen…

Schein & Sein: Misstrauen, Kohle und Kindertag

In dieser Folge Schein & Sein, ehemals Acta Diurna, erklärt uns Dr. Dr. Martin Müller-Wetzel wie ein Misstrauensvotum in Spanien, ein 30-Milliarden-Fond für Krisenstaaten und der Kindertag zusammenhängen. Alles unterlegt mit passendem Vogelgezwitscher.

Bild: Archiv

 

Radiolatein: Akademikerpunkte sammeln mit Respekt und klugem Handeln

Anlässlich Trump’s Brief ermahnt euch der selbsternannte Märchenonkel und unser Radiolatinist Dr. Dr. Martin Müller-Wetzel mit dem Spruch “quidquid agis, prudenter agas et respice finem” zu klugem und zielorientiertem Handeln. Also sammelt ein paar Akademikerpunkte oder Credits und hört in die neueste Folge Radiolatein rein!

weiterlesen…