Jena und seine aspekte – die Diskussion im Theaterhaus zum Nachhören

Ist Jena ein braunes Nest, ist die “Angstzone Ostdeutschland” nicht vor allem ein Konstrukt westdeutscher Medien? – Die Debatte um den Beitrag des Kulturmagazins ZDF-Aspekte zog nicht nur die wohl größte Debatte dieses Jahres in Jena nach sich, sondern brachte auch vom Bürgermeister bis zum Staatssekretär die Thüringer Öffentlichkeit gegen sich auf. weiterlesen…

Coverbild
Wohnen in Cospeda

Cospeda gehört zu Jena wie der Nabel zum Bauch.  Das weiß jedes Kind. Oder? Nein. Das weiß eigentlich niemand. Sollte aber jeder wissen, findet Henning.

 

weiterlesen…

Coverbild
Radiolatein: Womit Dozenten überzeugen?

Wie werde ich auf schnellstem Wege Professor? – Auf jeden Fall nicht mit eigenen Ideen. Dr. Martin Müller-Wetzl erklärt Euch in dieser Folge Radiolatein, was es mit dem Umschwänzeln von Professoren auf sich hat. Eine Symphonie der Entzauberung.

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2011/12/Kleines-Radiolatinum_Folge-8_Themenwahl.mp3|titles=Kleines Radiolatinum_Folge 8_Themenwahl]
Coverbild
Hitlers Komödie – die Feuerzangenbowle

Mal wieder dampft und giggelt es durch das Uni-Foyer am Ernst-Abbe-Platz: Nikolaus ist Feuerzangenbowle-Zeit. Dass während des Filmdrehs Bomben auf Berlin fielen, wissen nur wenige. Auch die Kontakte Heinz Rühmanns zur Nazi-Führungsriege sind ein oft ausgespartes Thema: So schenkte der Komödiant dem Propagandaminister Joseph Goebbels einen Kurzfilm mit dessen Kindern. Eine Verbindung, auf die Rühmann auch bei seiner “Feuerzangenbowle” bauen konnte. weiterlesen…

Dienstag Abend: Erzkatholische Soziologin spricht bei Burschenschaft – Protest von AK Queer

Wie angeboren ist unser Geschlecht – und wie heilbar ist Homosexualität? Eine Jenaer Studentenverbindung scheint sich für diese Fragen lebhaft zu interessieren und organisiert am heutigen Abend einen Vortrag mit einer Expertin aus dem ultra-konservativen Spektrum: Die Soziologin Gabriele Kuby wird zu „Gender-Mainstreaming – Verlust der Freiheit durch Freiheit ohne Grenzen?“ referieren. weiterlesen…

Coverbild
Kinogespräch: Cheyenne

Sean Penn ist einer der respektiertesten Schauspieler Hollywoods. Seine künstlerische Reichweite ist beeindruckend. Er spielte bereits einen Mörder im Todestrakt (Dead Man Walking), einen geistig zurückgebliebenen Vater (I am Sam), einen trauernden Vater (Mystic River) und einen schwulen Politiker (Milk). Jetzt versucht er sich an einem Nazi-jagenden Rockstar im 80er Goth-Outfit.

weiterlesen…

Coverbild
CD der Woche: The Black Keys – El Camino

Das Duo The Black Keys (bestehend aus Schlagzeuger Patrick Carney und Gitarristen/Sänger Dan Auerbach) hat sich 2001 gegründet. Bisher haben sie allein in Amerika über 2 Millionen Alben verkauft. Was vor allem am letztjährigem Album „Brothers“ lag. Dafür erhielten The Black Keys 2 Grammys (und waren für 2 weitere nominiert). Nun erscheint mit „El Camino“ das mittlerweile 7. Album der Band. weiterlesen…