Die CD der Woche: Darjeeling – Hokus Pokus

Krautrock – das klingt genau so lecker wie der Bandname Darjeeling, den sich Jan Richard, Markus Kresin, Till Fabian und Thorben Doege gegeben haben. Angefangen im Proberaum des alten Schlagzeugers der Band, ist Darjeeling mittlerweile für die Mischung aus Psychedelic, 60er- und 70er Jahre Einflüssen und experimentellen Elementen bekannt. Die Wuppertaler haben es geschafft, dem Namen des Albums alle Ehre zu machen – steigt ein in die mystische Klangwelt von Hokus Pokus.


Die vier Jungs werden mittlerweile bei mehreren renommierten Musikportalen wie 1Live vorgestellt. Supporten würden sie gerne mal Bands wie das Unknown Mortal Orchestra, Grizzly Bear, Radiohead, International Music und Fenster. Kennt man diese Bands, kann man sich vorstellen, wie sich der Sound von Darjeeling gestalten könnte. Ihren Anspruch, den Musikliebhabern etwas Innovatives zu bieten, leben die vier Bandmitglieder von Darjeeling in ihrem zweiten Album aus. Durch Interludes, die verdächtig nah an Soundtracks oder Hörspielelementen sind, wird das Album besonders spannend. Aber auch die klassischeren Lieder bestechen durch die passende Stimme des Gitarristen und Sängers Jan, den schrammelnden E-Gitarren und den präsenten Drums. Mit Hokus Pokus begibt man sich als Hörer auf eine musikalische Reise, die etwas von einer gruseligen, aber musikalisch qualitativ hochwertigen Gute-Nacht-Geschichte mit Gesang hat. Auch bei Live-Auftritten und ihren Bühnenshows achten die Jungs darauf, alles kurz und knackig zu halten. Anstatt zu reden, spielen sie lieber Interludes. Wer sich auch gern von Darjeeling’s musikalischer Reise einnehmen lassen möchte, kann das nicht nur mit der neuen CD der Woche machen, sondern auch live erleben:

Live-Auftritte:

12.04.2019 Köln, Blue Shell
13.04.2019 Wuppertal, LOCH
27.05.2019 Lüneburg, Café Klatsch
28.05.2019 Kiel, Hansa48
29.05.2019 Bremen, Karton
30.05.2019 Jena, Café Wagner
31.05.2019 Berlin, Monarch

Bildquelle: https://darjeelingmusic.bandcamp.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*