KONZERTREZENSION: TURBOSTAAT

Letzte Woche Samstag (16.02.19) haben uns Turbostaat im Kassablanca wieder mit einem Konzert beglückt. Unterstützt wurden sie an diesem Abend von der Band Beginnings. Jonas war für uns vor Ort um euch berichten zu können, wie der Abend so war.

Beginnings sind eine Indie-Punk Band aus Berlin, die es schaffen, einen Sound zu produzieren, der stark an den Punk der 80er Jahre erinnert und diesen, mit neuen Ideen, ins 21. Jahrhundert transportiert. Leider war ihr Auftritt mit technischen Problemen gespickt. Turbostaat hat das gesamte Publikum begeistert und uns auf eine Reise durch ihre 20ig jährige Bandgeschichte mitgenommen. Bis zum 23.03. touren Turbostaat noch durch Deutschland, einmal unter dem Motto 20 Jahre Turbostaat und einmal zu ihrem Live-Album Nachtbrot. Einige Konzerte sind schon ausverkauft, also sputet euch beim Kartenkauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*