Im Gespräch: Der Förderpreis für Frauen und Medientechnologie

Auf der IFA Berlin wurde in diesem Jahr der 10. Förderpreis für Frauen und Medientechnologie verliehen…

Der Förderpreis wird jedes Jahr an Frauen verliehen, die besondere Leistungen im Bereich Medientechnologie erbracht haben. Er soll als Motivation dienen und auch als Förderung von Frauen in der Medienbranche allgemein.

Auf der Preisverleihung haben wir mit Lisa Ihde, die den zweiten Platz für ihre Bachelorarbeit bekommen hat, gesprochen. In der Arbeit hat sie sich damit beschäftigt, wie Virtual Reality auch für Außenstehende zu einem Erlebnis werden kann. In Ihrem Studium beschäftigt sich Lisa primär weniger mit Medientechnologie und mehr mit Informatik, da diese ihre große Leidenschaft ist und mit der sie sich auch in ihrer Freizeit beschäftigt.

Bildquelle: Pressematerial

 

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen