Im Gespräch: Bündnis “Stadt für Alle” Eli und Jan

Am 10. und 11. März findet im Volksbad die 37. Jenaer Immobilienmesse statt. Zu diesem Anlass gibt es samstags vom Bündnis „Recht auf Stadt Jena“ einen wohnungspolitischen Aktionstag. Mit einer Demonstration und einer Alternativ-Messe soll unter anderem auf den Mangel an bezahlbarem Wohnraum aufmerksam gemacht werden. Jan und Eli haben noch mehr über ihre Veranstaltung und ihre Anliegen erzählt.

Quelle: https://rechtaufstadtjena.noblogs.org/.

One Reply to “Im Gespräch: Bündnis “Stadt für Alle” Eli und Jan”

  1. Peter sagt:

    Großartig, ich komme!
    Warum steht sowas nicht in der Zeitung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*