Was war los in Leipzig?

Am letzen Samstag hatte das Bündnis aus DIE RECHTE, der Legida-Abspaltung „Offensive für Deutschland“ und Thügida eine Demo angemeldet. Dazu waren natürlich auch zahlreiche Gegendemos geplant. Dann ist die Situation eskaliert, die dpa meldete schwere Ausschreitungen zwischen linken Gegendemonstranten und der Polizei. Julia hat mit einer Studentin aus Leipzig telefoniert und mal nachgefragt, was eigentlich los war.

Bild: twitter.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*