Konkrete Zahlen für Kürzung an Philosophischer Fakultät der Uni Jena

Am Montag den 26. November 2012 hatte der Fachschaftsrat Geschichte zu einer Diskussions- und Informationsveranstaltung geladen: es sind konkrete Zahlen über die Kürzung an der Philosophischen Fakultät der Uni Jena bekannt geworden. Im Juli hatte es dazu schon mal eine Informationsveranstaltung gegeben, bei der der Dekan gefragt wurde, was denn jetzt genau passieren solle mit der Philosophischen Fakultät (wir berichteten).  Diese Kürzungen sind ein Teil der “Ziel- und Leistungsvereinbarung = ZLV, die jede Hochschule erstellen soll- und ein Teil des KLUG-Modells (Kosten- und Leistungsuntersetzte Gesamfinanzierung). Angelika war bei der Veranstaltung des FSR Geschichte dabei:

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/11/121128_Live_Gespraech_Kuerz_Phil_Fakutaet_FSU.mp3|titles=121128_Live_Gespraech_Kuerz_Phil_Fakutaet_FSU]

 

Bild: Angelika Steger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*