Acta Diurna & Radiolatein – Über menschliche Schwarmintelligenz

Unser Latinisator Dr. Martin Müller-Wetzel macht sich Sorgen um die Intelligenz. Ist die Erkenntnisgabe Einzelner durch die des Schwarmes zu ersetzen? Ist die Piratenpartei eine Lösung des Problems? Und was heißt Intelligenz eigentlich? – Spezialist der alten Sprachen Müller-Wetzel klärt uns auf. Acta Diurna: Zu Timoschenko, Piraten und Neuer Chef der Hochschulrektorenkonferenz.

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/05/120430_ActaDiurna_MartinF.mp3|titles=120430_ActaDiurna_MartinF]

Radiolatein: Natürlich ist Intelligenz ein Fremdwort. Müller Wetzel erklärt uns, was dieser Umstand so problematisch macht.

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/05/120430_RadioLatein_MartinF.mp3|titles=120430_RadioLatein_MartinF]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*