Radiolatein: Abenteuer und Weihnachten

In der siebten Folge des Radiolateins im Wintersemester geht es mit den ersten Weihnachtsanspielungen los. Unser Lateinexperte Dr. Dr. Martin Müller-Wetzel erklärt das Dehnungsperfekt und hat noch weitere Begriffe in petto. Da in dieser Folge schon über Weihnachten – und damit einhergehend die Frage diskutiert wird, ob dies ein Event oder eher eine Übereinkunft ist – solltet ihr euch eine Tasse Tee schnappen und die Lautsprecher aufdrehen. Das ist dann euer winterliches Abenteuer präsentiert vom Campusradio Jena. Wie ihr gleich erfahren werdet, kann man nach diesen nicht suchen, sondern sie kommen von allein…

weiterlesen…

Radiolatein – Weihnachtsbotschaft

Der Erzengel Prof. Dr. Martin Müller Wetzel hat eine weihnachtliche Botschaft zu verkünden. Er erklärt uns warum die heiligen drei Könige diesen Titel eigentlich gar nicht verdient haben und warum ein gewisser Jenenser Professor dafür viel besser geeignet wäre.

weiterlesen…

Radiolatein: Der kleinste gemeinsame Nenner

Es waren turbulente Tage, auch für bestimmte Knechte, die lieber wieder regieren wollten, statt Opposition zu werden, sowie für Knecht Ruprecht, der euch am Samstag hoffentlich nicht besucht hat.
Heute beschäftigt sich unser Latinisator Dr. Martin Müller-Wetzel mit Alledem.

weiterlesen…

Es war einmal – Weihnachten mit dem Campusradio

Auch am Campusradio Jena  geht die Weihnachtszeit nicht spurlos vorbei. Die Redaktionsmitglieder lassen sich zu Hause von Mutti verwöhnen und warten dort gespannt auf den Weihnachtsmann. Trotzdem bleibt es nicht still auf dem Campusradio Jena! Wir spielen eine Weihnachtsplaylist, gespickt mit den schönsten Märchen der Brüder Grimm. Gelesen werden die Märchen von deutschen Singer SongwriterInnen, mit dabei: Oli Schulz, ClickClick Decker, Cäthe, Thees Uhlmann und und und. In diesem Sinne wünschen wir euch ein paar entspannte (unifreie) Feiertage!