Coverbild
Der rechte Festivalsommer in Thüringen

Der Festivalsommer in Thüringen ist eröffnet. Passend zum schönen Wetter draußen. Am Samstag feierten rund 400 Neonazis den Eichsfeldtag in Leinefelde, organisiert von der NPD. Ich rede also von Festivals für die rechte Szene. In Thüringen Entwickelt sich eine Erlebniskultur für Neonazis. Demnächst folgen der “Thüringentag der nationalen Jugend” am 14. Juni in Sömmerda, “Rock für Deutschland” in Gera am 5. Juli oder am 9. August in Berga “In Bewegung”. Thomas sprach mit Katharina König von den Linken.

weiterlesen…

Coverbild
Kein Rock für Deutschland

Morgen wollen Nazis ihr alljährliches Musikfestival “Rock für Deutschland” feiern. Zum elften mal findet es in Gera statt.

Seit gestern Abend besetzten Menschen das Festivalgelände mit einem Protestcamp um es zu verhindern.

Heute Morgen sollte es von der Polizei geräumt werden. Thomas sprach mit Melanie vom Protestcamp im Moment der Räumung über die Situation vor Ort und die geplanten Aktionen in den nächsten Tagen.

weiterlesen…