Im Gespräch: Andreas Speit über Reichsbürger

Am 14.11.2018 hielt Andreas Speit in der Universität einen Vortrag über Reichsbürger. Das Ganze fand im Rahmen der Vortragsreihe “Angegriffene Demokratie” statt. Wir hatten die Gelegenheit, ein Interview mit ihm zu führen.

weiterlesen…

AFD – konservativ oder rechtsextrem?

Ist die AfD eine rechtsextremistische Partei  oder einfach nur eine Partei mit konservativen Ansichten? Diese und weitere Fragen beantwortet der renommierte Rechtsextremismusexperte aus Düsseldorf, Alexander Häusler, im folgenden Beitrag.

weiterlesen…

Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen

Die Ausstellung “Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen” war die letzte Woche in der Uni in der Carl-Zeiss-Straße 3 zu Gast. Am Freitag ist die Finissage und die Ausstellung zieht in eine andere Stadt weiter. Thomas hat mit der Kuratorin der Ausstellung birgit Mair über die Ausstellung gesprochen.

weiterlesen…

Der rechte Festivalsommer in Thüringen

Der Festivalsommer in Thüringen ist eröffnet. Passend zum schönen Wetter draußen. Am Samstag feierten rund 400 Neonazis den Eichsfeldtag in Leinefelde, organisiert von der NPD. Ich rede also von Festivals für die rechte Szene. In Thüringen Entwickelt sich eine Erlebniskultur für Neonazis. Demnächst folgen der “Thüringentag der nationalen Jugend” am 14. Juni in Sömmerda, “Rock für Deutschland” in Gera am 5. Juli oder am 9. August in Berga “In Bewegung”. Thomas sprach mit Katharina König von den Linken.

weiterlesen…