Coverbild
Keine Sonne für Nazis in Jena

Am Samstag hatte die „Europäischen Aktion Thüringen” eine Kundgebung auf dem Seidelparkplatz in Jena angemeldet. 10:00 Uhr sollte es losgehen. Die Route der Demo sollte unter anderem über das Camsdorfer Ufer und damit  teilweise über den Todesmarsch von Buchenwald führen. Linke, Grüne, Antifa und Bürgerliche hatten in Jena zu zahlreichen Gegendemonstrationen aufgerufen. Zudem gab es mehrere Blockaden unter anderem am Arbeitsamt. Paula mit einem akustischen Protokoll des Tages:

weiterlesen…

Coverbild
Vorschau: Aktionstag gegen den Naziaufmarsch

Nach acht Jahren gibt es am Samstag erstmalig wieder einen Naziaufmarsch in der Innenstadt von Jena. 2005 und 2007 haben sich den Nazis tausende Jenenser entgegengestellt. Auch für diesen Samstag wurden über 10 Gegenkundgebungen angemeldet. Moana hat sich mit den Initiatoren unterhalten.

weiterlesen…

Coverbild
Urburschenschaften und der Nationale Mythos

Vor 200 Jahren wurde die Urburschenschaft in Jena gegründet. Die Burschenschaften feiern das Jubiläum, der Uni-Stura gibt eine kritische Broschüre raus und einige Wissenschaftler wollen die Debatte versachlichen. Heute Abend gibt es einen Vortrag zum Thema “Urburschenschaft und der Nationale Mythos”. Paula hat mit Dr. Stefan Gerber gesprochen.

weiterlesen…

Coverbild
Mondsucht

Unter diesem Motto fand letzen Freitag in Jena und Umgebung die lange Nacht der Museen statt. 31 Museen und Ausstellungen machten mit und hatten bis Mitternacht geöffnet und viele Aktionen geplant. Mit Aufnahmegerät dabei waren Florian und Julia, hier hört ihr ihre Eindrücke!

weiterlesen…

Coverbild
Tanzen mit Tubbe

“Der Spaß ist auf der Strecke geblieben, irgendwo zwischen Frankfurt und Siegen”, singt zwar Steffi von Tubbe in einem ihrer persönlichen Top-Hits, mit einer ordentlichen Portion Humor und guter Laune ist sie aber trotzdem unterwegs. Bevor es morgen Abend mit Konfetti, Knicklichtern, Rotkäppchensekt und dem Tubbär ins Kassablanca geht: hier gibt’s noch ein Interview!

weiterlesen…

Coverbild
Koste mal aus unserem Topf

Die Flüchtlingsthematik bleibt wichtiges Thema in Jena. In allen Instanzen, vor allem auch in der Studierendenschaft werden mögliche Integrationsansätze gesucht. Im Rahmen der internationalen Aktionswochen gegen Rassismus haben sich Bürger aus Winzerla zusammengetan und das Projekt “Koste mal aus unserem Topf” initiiert. Anh war mit dem Aufnahmegerät dabei und hat sich für euch ein Bild von der Veranstaltung gemacht.

weiterlesen…