Im Gespräch: Moritz Gause über Wortwechsel

Die Initiative Wortwechsel ist Heimat für viele junge Literaturschaffende aus Thüringen. Mit der Lesereihe “In guter Nachbarschaft” bietet sie auch immer wieder eine Plattform für Literaten, sich auszuprobieren und v.a. um sich zu etablieren. Auf eine ganz neue Ebene wird das Ganze durch die Veranstaltung,  ESP. international/ Babelsprech, gebracht. Worum es dabei genau geht und inwiefern das Konzept international ist, erzählt uns Moritz Gause.

Bild: www.wortwechsel-jena.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*