Geschlechterforschung

Treffen wir auf einen anderen Menschen ordnen wir ihn oder sie ein: Mensch mit Penis, also männlich. Mensch ohne Penis, also weiblich. Die Soziologie nennt das „das kulturelle System der Zweigeschlechtlichkeit“. Die Kategorie des Geschlechts ist ein Forschungsgegenstand der Geschlechterforschung, diese Forschungsrichtung der Soziologie stellt euch Paula jetzt vor.


Bild: www.uni-jena.de

http://www.soziologie.uni-jena.de/AnjaGregor.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*