Das Kleine Radiolatinum: von beliebig zu konkret

Rhotazismus heißt das schlau durchdachte Phänomen, das ganz nebenbei, man glaubt es kaum,  auch mit dem gefallenen “Hoffnungsträger” Hoeneß und seinem Problem mit dem Zaster zu tun hat. Warum Tapete, Geschirr und anderes Deko Gedümpel mit dem berühmten “floralen Muster” nicht ganz so rhotazistisch sind wie der Bayern Vertreter, erfahrt ihr in der aktuellen Folge Radiolatein:

Das Kleine Radiolatinum KW 17

Bild: intern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*