LAG: Archive im Interview

Die britische Band Archive kennt man von ihren Songs “Fuck U” und “Again” – zwei Brecher, die der Band ordentlich Popularität verschafft haben. Doch Archive haben eigentlich viel mehr gute Songs geschrieben. Mittlerweile haben sie ihre neuntes Album “With Us Until You’re Dead” rausgebracht. Klara war am Freitag bei dem Archive Konzert in Leipzig mit dabei und hat sie da direkt mal gefragt, warum sie sich zum Beispiel immer neue Musiker ins Boot holen.

Lag_Archive

 

 

Eine Antwort auf „LAG: Archive im Interview“

  1. LobedaBewohnerin sagt:

    Schöner Beitrag! viele Infos drin, mit der Übersetzung klappt es auch… “gefällt mir”, Klara!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*