Was nervt: Sommer

Es ist Sommer und es ist heiß: da tropft der Schweiß! Die Welt steht nah an ihrem Untergang. Für Menschen, Tiere und die Natur wird die andauernde Hitze immer unerträglicher. Vom einfachen Schweißausbruch bis zum Waldbrand, der Sommer nervt einfach nur. Mit benebeltem Geist und sich nach Abkühlung sehnend beschwert sich Luise in diesem Beitrag mal richtig.

weiterlesen…

Was Nervt: Kapitalismus

Wisst ihr, wer am Samstag Geburstag hat? Karl Marx! Der Mann, der dem Kapitalismus den Kampf angesagt hat und immer noch präsent ist. Und wisst ihr, worüber sich Louisa und Anne gerne aufregen? Über den Kapitalismus! Hört rein, Genossen.

weiterlesen…

Was nervt: Der virtuelle Valentinstag

Der 14. Februar. Alles ganz normal, oder? War da nicht irgendwas? Schnell das Smartphone gezückt und schon merkt man, dass es eben doch nicht so ein normaler Tag ist. Da sind sie… Die rot blinkenden Herzen. Überall. Und das regt Johanna ganz schön auf.

Bild: pexels.com

Was nervt: Schwimmbäder in Jena

Schwimmen ist der perfekte Sport, um die Pfunde, die man sich über Weihnachten mit Plätzchen und Lebkuchen angefuttert hat, wieder los zu werden. Die Gelenke werden geschont und keine Muskelpartie wird vernachlässigt. Wie schwierig es jedoch sein kann, ein geeignetes Schwimmbad in Jena zu finden, schildert euch Selina.

weiterlesen…

Was nervt: Wetterumschwünge

Wir alle träumen vom perfekten Sommer. Von Juni bis September konstante 27 °C.  Nicht zu heiß, nicht zu kalt. EIn laues Lüftchen, blauer Himmel. Ab ins Freibad. Doch so wie wir es uns vom Sommer wünschen, läuft es sollten. Helena hat ihrem Ärger über solche Tage Luft gemacht.

weiterlesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen