Konzertrezension: King Orgasmus One a.k.a Imbiß Bronko

Am Samstag war der Berliner Untergrundrapper King Orgasmus One im Rosenkeller und brachte Westberlin wieder auf die Karte. Lorenz aus der Musikredaktion war mit dabei, und berichtet wie in Jena die freshen Flows gekickt wurden. Der kontorvers diksutierte Künstler brachte sein neu erschienenes Album “Welcome to the Hood” mit und war sich nicht zu schade dafür gemeinsam mit dem Publikum zu feiern.

weiterlesen…